Die Sternwarte und das Planetarium sind wegen der Corona-Epidemie bis auf Weiteres geschlossen.
Jegliche Veranstaltungen (auch alle bis zum 19.04.2020 geplanten Schulveranstaltungen) fallen aus.
Vereinstreffen finden in diesem Zeitraum ebenfalls nicht statt.
Der Astronomietag 2020 ist auf den 24. Oktober 2020 verschoben.

Astronomie in Schwerin

ASTRONOMIE IN SCHWERIN

Sternwarte, Planetarium und astronomischer Verein Schwerin (Photo by Jeremy Thomas on Unsplash)

Marsopposition 2020

Die diesjährige Marsopposition könnt ihr gemeinsam mit uns hoch oben auf der Beobachtungsplattform der Sternwarte erleben. (Foto: Dr. Frank Meyer, AVS e.V.)

mehr lesen ›
KUPPEL-KUR

Nach 60 Jahren bekommt die Sternwartenkuppel eine neue Außenhaut

mehr lesen ›

Besonderheiten im

April 2020

Merkur ist nicht zu beobachten.
Venus ist weiterhin heller Abendstern und schon in der Abenddämmerung ein auffallendes Objekt.
Mars wird in der 2. Nachthälfte im Steinbock sichtbar und nimmt an Helligkeit zu.
Jupiter ist ebenfalls Planet der 2. Nachthälfte und bremst seine Bewegung im Schützen deutlich ab. Am Ende des Monats steht er fast auf der Stelle.
Saturn findet man am Morgenhimmel und er wandert durch den Steinbock. Im Teleskop lohnt sich der Anblick des imposanten Ringsystems.
Nun hat sich die Umstellung zum Frühlingsszenario vollzogen. Die Wintersternbilder haben das Feld geräumt. Orion geht gerade im ... weiterlesen

Merkur ist nicht zu beobachten.
Venus ist weiterhin heller Abendstern und schon in der Abenddämmerung ein auffallendes Objekt.
Mars wird in der 2. Nachthälfte im Steinbock sichtbar und nimmt an Helligkeit zu.
Jupiter ist ebenfalls Planet der 2. Nachthälfte und bremst seine Bewegung im Schützen deutlich ab. Am Ende des Monats steht er fast auf der Stelle.
Saturn findet man am Morgenhimmel und er wandert durch den Steinbock. Im Teleskop lohnt sich der Anblick des imposanten Ringsystems.
Nun hat sich die Umstellung zum Frühlingsszenario vollzogen. Die Wintersternbilder haben das Feld geräumt. Orion geht gerade im Westen unter, Sirius ist schon verschwunden.
Die helle Capella im Fuhrmann ist im NW zu sehen. Der Himmelswagen steht hoch über unseren Köpfen, fast im Zenit.
Der Löwe -das dominierende Frühlingssternbild schlechthin- passiert gerade den Meridian. Folgen der Wagendeichsel treffen wir auf einen hellen orange leuchtenden Stern, den Arktur im Bootes.
Die drei hellen Sterne des Löwen, der Jungfrau und des Bootes -Regulus, Spica und Arktur- bilden das sogenannte Frühlingsdreieck.

„Osterdatum: Nach der auf dem Konzil zu Nicäa im Jahre 325 festgesetzten Regel findet das Osterfest am 1.Sonntag nach dem 1.Vollmond im Frühling statt.“

Lex. der Astronomie - Spektrum Akadem. Verlag GmbH Berlin, Heidelberg 1999

Sternhimmel im April (Bild: Vereinigung der Sternfreunde e.V.)

Veranstaltungen

Ob Sternwarte oder Planetarium, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Blick auf Sterne, Planeten, Galaxien und faszinierende Ereignisse am Himmel.

Sternbild des Monats: „Rabe“ und „Becher“ nächster Termin: 17. April 2020
zusätzliche Ferienveranstaltungen nächster Termin: 02. Juni 2020
Sternbild des Monats: „Haar der Berenike“ nächster Termin: 22. Mai 2020
Sonnenbeobachtung im Schweriner Schlosspark nächster Termin: 09. Juni 2020
Jede Woche
Öffentliche Vorführungen

Mittwoch - 14.30 Uhr | Freitag - 19.00 Uhr | Sonntag - 14.30 Uhr

Besuchen Sie eine unserer wöchentlichen Vorführungen und freuen Sie sich auf spannende Themen aus Astronomie und Forschung. Besuchen Sie eine unserer wöchentlichen Vorführungen und freuen Sie sich auf spannende Themen aus Astronomie und Forschung. Besuchen Sie eine unserer wöchentlichen Vorführungen...

Di./Do.
Schulunterricht

Di/Do: 9.00 Uhr, 11.00 Uhr, 13.00 Uhr
Nicht in den Ferien (MV)!

Bis zum 19.04.2020 finden keine Schulveranstaltungen statt! Warum nicht mal den Unterricht woanders erleben? Themen wie „Der Tagbogen der Sonne und die Jahreszeiten“ oder „Orientierung am Sternhimmel“ lassen sich viel besser in einem Planetarium als im Klassenraum veranschaulichen. Und auch...

Fernrohrbeobachtungen unter dem Dach der Sternwarte

mehr erfahren ›

Sternwarte & Planetarium

Wir zeigen und erklären Ihnen im Planetarium den aktuellen Sternenhimmel, welche Sternbilder, Planeten und Besonderheiten gerade zu beobachten sind. Auf Ihre Fragen und Wünsche gehen wir dabei gern ein. Genießen Sie danach, von der Sternwartenplattform aus, einen schönen Blick über die Stadt und Ihre Seen. Bei klarem Wetter sind auch Fernrohrbeobachtungen möglich.

Öffnungszeiten

an diesen Tagen sind wir für Sie da

MI 14:30 Uhr - 16:00 Uhr
FR 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
SO 14:30 Uhr - 16:00 Uhr

Auch in unseren geografischen Breiten lassen sich bei gesteigerter Sonnenaktivität Nordlichter beobachten. (2015, T.Menz)

mehr erfahren ›

Astronomischer Verein

Seit der Jahrtausendwende treffen sich unter dem Dach der Schweriner Sternwarte die Mitglieder des Astronomischen Vereins Schwerin zum Erfahrungsaustausch, zur Himmelsbeobachtung oder zu Themenvorträgen aus den verschiedensten Bereichen der Astronomie.

Die Sternwarte auf Twitter

Neuester Tweet
Vorgestellter Tweet