Sternwarte & Planetarium

Wir zeigen und erklären Ihnen im Planetarium den aktuellen Sternenhimmel, welche Sternbilder, Planeten und Besonderheiten gerade zu beobachten sind. Auf Ihre Fragen und Wünsche gehen wir dabei gern ein. Genießen Sie danach, von der Sternwartenplattform aus, einen schönen Blick über die Stadt und Ihre Seen. Bei klarem Wetter sind auch Fernrohrbeobachtungen möglich.

Letzte Beiträge

Chronologie

  • 06. Oktober 1962

    Eröffnung der Schulastronomischen Station Schwerin
    später: Schulsternwarte Schwerin
    später: Sternwarte und Planetarium Schwerin

  • 1964-1968

    Wissenschaftliche Kooperation mit dem Institut für Ionosphärenforschung Kühlungsborn

  • 1964-1985

    Satellitenbeobachtungsstation im Rahmen der COSPAR

  • 1982

    Austausch des Zeiss-Kleinplanetariums ZKP 1 durch die Weiterentwicklung ZKP 2

  • 1991-1992

    Klärung der Nutzungsverhältnisse und größere bauliche Veränderungen

  • 2000

    Gründung des Astronomischen Vereins Schwerin

  • 2000-2001

    Sanierung der Außenhaut des Turmes

  • 2020

    Renovierung des Planetariums (Fußboden, Wände, Bestuhlung)

360°-Blick vom Dach